Data privacy statement

An dieser Stelle sind wir zum einen gesetzlich dazu verpflichtet, zum anderen möchten wir Sie gerne darüber informieren, in welchem Umfang wir – wenn überhaupt - personenbezogene Daten erheben, speichern und/oder nutzen (verwenden), welchem Zweck die Verwendung dient und wie wir mit Ihren Daten verfahren. Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ebenso wichtig, wie der Wunsch nach einem gewissenhaften Umgang unserer eigenen Daten bei Dritten. Wir beachten beim Umgang mit Ihren Daten selbstverständlich die gesetzlichen Vorschriften, insbesondere die des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Dem Grundsatz der Datensparsamkeit entsprechend verwenden wir nur die unbedingt notwendigen personenbezogenen Daten. Unsere Mitarbeiter wurden dementsprechend angewiesen.

§1 Verantwortliche Stelle

Die für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist:

Harald Nischan
Schillerstr. 70
D-16341 Panketal (bei Berlin)

§2 Welche Daten erhoben werden

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten, speichern oder in sonstiger Weise nutzen. Bei den aus technischen Gründen automatisch übermittelten Daten Ihres Internet-Browsers handelt es sich um Daten, aus denen eine Zuordnung zu einer bestimmten Person durch uns nicht möglich ist.

Diese Daten beinhalten z.B. die Uhrzeit, die Dauer Ihres Besuches auf unserer Seite oder welchen Browser Sie verwenden. Anhand einiger Ziffern der IP-Adresse ist ggfs. eine begrenzte geografische Zuordnung Ihres Standortes möglich, z.B. nach Land, Staat oder Stadt.

a) Personenbezogenen Daten

(1) Zur Durchführung der geschlossenen Verträge benötigen wir von Ihnen folgende personenbezogene Daten: Name, E-Mail-Adresse, Adresse sowie ggfs. Ihre Telefonnummer. Diese Daten werden gespeichert. Für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs erheben wir von Ihnen keine weiteren Daten. All Ihre Daten werden als Bestandsdaten bezeichnet und sind nötig, damit wir Ihnen die Ware rechtmäßig zukommen lassen können.

(2) Wir weisen Sie darauf hin, dass es bei den Datenerhebungen auf dieser Webseite Pflichtfelder gibt. Diese sind gesondert mit einem „*“ gekennzeichnet. Die Eingabe Ihrer Daten ist zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich. Alle weiteren Angaben sind freiwillig. Soweit Sie auch in diesen Feldern Angaben machen, werden Ihre Angaben u.U. für unsere internen statistischen Zwecke und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet.

b) Personalausweis (Ausweisdokument)

(1) Der Gesetzgeber verpflichtet uns, Armbrüste ausschließlich an Personen über 18 Jahre abzugeben.

(2) Zur Verifikation Ihrer Volljährigkeit erheben wir von Ihnen die Daten Ihres Personalausweises. Hierzu gehört neben den bereits erwähnten Angaben Ihre Staatsangehörigkeit, Ihr Geburtstag und-ort sowie Ihre Größe und Augenfarbe. Sofern Sie nicht wünschen, dass wir diese Daten von Ihnen erhalten, können Sie die entsprechenden Stellen selbstverständlich auch schwärzen. Da wir Ihr Personaldokument lediglich zur Altersverifikation benötigen, genügt die Lesbarkeit der Adresse sowie Ihres Geburtsdatums. Nach der Überprüfung der Altersangaben und dem Versand der Ware, werden wir die durch Ihren Ausweis erhobenen Daten umgehend und vollständig löschen.

(3) Alternativ kann auch über uns der Service „Ident-Check“ der DHL nutzen. Dabei zeigen Sie dem Boten Ihr Ausweisdokument (Ausweis, Reisepass oder internationaler Ausweis) bei der Paketübergabe. Sie müssen uns kein Ausweisdokument zusenden. Absatz (2) wäre damit hinfällig.

c) Mobile Endgeräte

Die meisten der gängigen mobilen Endgeräte verfügen über sog. standortbezogene Dienste. Diese Dienste können jedoch von ihren Nutzern ausgeschaltet werden. In den meisten Fällen findet sich diese Möglichkeit unter dem Menüpunkt "Einstellungen“. Für weitere Fragen zu diesen sogenannten „standortbezogenen Diensten“ und wie diese abzuschalten sind, bitten wir Sie, sich an den Hersteller Ihres Endgerätes oder an Ihren Mobilfunkbetreiber zu wenden.

d) Cookies

(1) Unser Webangebot soll Ihnen gefallen. Wir wollen, dass Sie finden was Sie suchen. Dazu sollten wir wissen, was Nutzer (selbstverständlich anonymisiert) auf unserer Webseite so tun. Wo es hakt, wo sie scheitern aber auch wo sie erfolgreich den Umgang mit unserer Webseite bewerkstelligt haben. Dazu benutzen wir auf dieser Webseite zu Optimierungszwecken einen sogenannten „Webanalysedienst“ namens PIWIK. Klingt erstmal beängstigend, ist es aber nicht. Im Gegenteil. Diese schöne Stück Software ist Open-Source und wir sind – im Gegensatz zu anderen Webseitenbetreibern, die Google-Analytics nutzen – in der Lage PIWIK selbst zu hosten. Das bedeutet, wir haben stets die Hoheit über die dort erhobenen Informationen.

PIWIK verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um wenige Kilobyte große Textdateien, die auf dem Computer des jeweiligen Webseitenbesuchers (auch bei Ihnen) gespeichert werden. Das passiert Ihnen beim Surfen mit Ihrem Browser im Internet jeden Tag hundertfach. Cookies enthalten bei uns keine persönlichen Daten (Name, Adresse o.ä.), wir können mit Hilfe von PIWIK Sie als Nutzer (weiterhin anonym) „wiedererkennen“, wissen aber nicht, wer Sie als Person sind.

Cookies haben für Sie auch Vorteile: klicken Sie z.B. unseren Turnierhinweisbanner weg, können wir Sie auch in Zukunft zuverlässig davon verschonen.

Der Browser überträgt die anonymen Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) mit Hilfe von https (Hypertext Transfer Protocol Secure) verschlüsselt an unseren Server, dort werden diese gespeichert. Und ausschließlich uns zu Nutzungsanalysezwecken zugänglich gemacht. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie hierbei als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. In allen gängigen Browsern können Sie in den Einstellungen das Speichern von Cookies verhindern. Dadurch kann es jedoch zu Einschränkungen der Funktionalität unseres Angebotes kommen.

(2) Wenn Sie mit der Speicherung und somit der Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann haben Sie die Möglichkeit der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit zu widersprechen. In diesem Fall wird über Ihren Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass wir über PIWIK keinerlei Sitzungsdaten erheben. Hinweis: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch der Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Auf unserer folgenden Seite haben Sie die Möglichkeit sich dem Tracking auf unseren Seiten www.arrowinapple.de/.at/.ch/.com zu entziehen: Möglichkeit zum Opt-Out (Folgen Sie bitte den Anweisungen auf dieser Seite).

Über diesen Link können Sie Ihren Wunsch auch wieder rückgängig machen: Möglichkeit zum Opt-In.

§3 Welchem Zweck dient die Verwendung Ihrer Daten?

Daten dürfen grundsätzlich nur zweckgebunden erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diesem Grundsatz entsprechen wir und verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie uns die Daten mitgeteilt haben. Dies ist die Erfüllung der geschlossenen Verträge. Wir benötigen die Daten, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber ordentlich erfüllen zu können. Im Übrigen benötigen wir die Daten, um den gesetzlichen Vorschriften entsprechend, keine Waren an Personen abzugeben, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Zu anderen Zwecken als denen des Jugendschutzes und der Leistungserbringung werden Ihre Daten nicht erhoben oder verarbeitet oder gespeichert. Zu den genannten Zwecken können wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

§4 Übermittlung und Übertragung Ihrer Daten

(1) Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht ohne Ihre Einwilligung statt. Ihre Daten werden nicht an Dritte zu Zwecken des Marketings weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur in dem in dieser Erklärung dargelegten Rahmen.

(2) Die erhobenen Daten werden hauptsächlich verwendet, um Ihnen eine reibungslose, sichere und effiziente Nutzung unseres Angebots zu bieten. Um dies zu gewährleisten, willigen Sie ein, dass wir die Adressdaten, die für die Abwicklung des Vertrages notwendig sind, an das mit der Lieferung der Ware betraute Versandunternehmen weitergeben.

(3) Eine Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

§5 Sicherheit

(1) Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns nach gängigen technischen Standards behandelt. Sie werden über arrowinapple.de durch das Hypertext Transfer Protocol Secure (kurz: https://) verschlüsselt an uns übertragen. Unsere Webseiten und Server sind laut unseres Hosters 1&1 durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung, unberechtigten Zugriff geschützt. Insbesondere werden Ihre Kundendaten nicht auf dem Server gespeichert sondern nach dem gängigen Stand der Technik und mit den derzeit gängigen Verschlüsselungsmethoden über SSL an uns übersandt.

(2) Für unsere Datenbank und unsere Internetserver verwendet unser Hoster 1&1 hohe Sicherheitsstandards, um effektiven Schutz gegen Verlust, Missbrauch, unberechtigte Zugriffe, Offenlegung, Veränderung und Löschung Ihrer Daten zu gewährleisten.

§6 Löschung, Auskunft, Widerruf, Änderung der Erklärung

(1) Wir behalten Ihre Daten grundsätzlich solange, wie es für die Einhaltung von steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften erforderlich ist. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten von uns gelöscht.

(2) Sie haben das Recht, jederzeit und ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Diese Daten können Sie jederzeit berichtigen, sperren oder löschen lassen.

(3) Die uns gegenüber erteilte Einwilligung zur Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

(4) Sollte es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern, können wir dies jederzeit tun. Wir werden Sie über eine geänderte Erklärung jedoch in geeigneter Form informieren. Eine zu Ihrem Nachteil hiervon abweichende Änderung werden wir nicht ohne Ihre Einwilligung vornehmen.

(5) Bei Fragen zu den Bestimmungen unseres Datenschutzes können Sie sich jederzeit an uns wenden. Sie erreichen uns über folgende E-Mail-Adresse: info@arrowinapple.de.