Any questions about crossbows, accessories or an order? Feel free to call us: +49 (30) 9441 70 20.

Crossbow Test

Aufgrund häufiger Anfragen über sehr unterschiedlich angegebene Zugkräfte (Zuggewichte) bei Excalibur Armbrüsten diverser Händler, sahen wir uns veranlasst, die eigenen Messungen amtlich prüfen zu lassen.

Bei diesen Versuchen hat sich auch gezeigt, dass unsere Messungen und die Angaben des Herstellers nicht in Frage zu stellen sind.

Download: Prüfbericht der Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart inkl. Fotos und der Kraft Weg Kurven aller 3 Armbrust Bögen (im PDF-Format)

Ergebnisse der Messung von Excaliburambrüsten
originale Excaliburmodelle Zugkräfte (Zuggewichte) Diverse Händlerangaben Zugkräfte (Zuggewichte) Herstellerangabe Zugkräfte (Zuggewichte) Amtliche Messung (Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart)
Exomax 1.088 N Zugkraft bis 1.177,2392 N Zugkraft 111kg / 244 lbs bis 120 kg / 265 lbs 999,49 N Zugkraft 101,92 kg / 225 lbs 1.006 N Zugkraft 102,58 kg / 226,45 lbs
Exocet 200 1.019,89 N Zugkraft 104 kg / 229 lbs 888,48 N Zugkraft 90,6 kg / 200 lbs 850,92 N Zugkraft 86,77 kg / 191,54 lbs
Phoenix 862,98 N Zugkraft 88 kg / 194 lbs 777,47 N Zugkraft 79,28 kg / 175 lbs 750,99 N Zugkraft 76,58 kg / 169,05 lbs

Auswertung der Ergebnisse

Zusätzlich muss gesagt werden, dass alle Darstellungen als Zuggewichte streng genommen physikalisch falsch sind, weil es sich in diesen Fällen immer um Zugkräfte handelt. Wie schon Dr. Egon Harmuth in seinem Buch ,,Die Armbrust’’ wissenschaftlich belegte, wird die Zugkraft in N = Newton gemessen.

Überdimensionierte Zugkräfte (Zuggewichte) der Armbrüste werden oft dazu benutzt, Kunden zu imponieren und unterstellen uns und dem Hersteller wissentlich falsche Angaben über die Zugkräfte (Zuggewichte).

So werden z.B. Excalibur Armbrüste von 84,405 N Zugkraft (8,607 kg Zuggewicht) bis zu 177,696 N Zugkraft (18,12 kg Zuggewicht) mehr als die des Herstellers angegeben.

Es wird behauptet, dass eine Excalibur Exomax eine Zugkraft von 1.177,2392 N (120,045kg oder 265 lbs Zuggewicht) hat. Amtlich festgestellt wurde bei der Exomax 1.006 N Zugkraft (102,58 kg oder 226,45 lbs Zuggewicht, welches genau dem des Herstellers in einem normalen Toleranzbereich entspricht).

Armbrust Test, Fazit

Die amtlichen Messergebnisse bestätigen nur, dass die Herstellerangaben über die Zugkraft (das Zuggewicht) in einem vertretbaren Toleranzbereich liegen aber auch dass bestimmte Händlerangaben mit diesen Werten überhaupt nichts gemein haben und übertrieben sind.

Wir distanzieren uns von sogenannten "getunten" Excaliburmodellen, die ohne Freigabe des Herstellers Excalibur u.a. nochmal durch eine erhöhte Vorspannung des Bogens auf mehr Zugkraft (Zuggewicht) getrimmt werden. Es besteht nicht nur die Gefahr der Materialüberlastung, sondern es ist auch ein Sicherheitsrisiko für den Schützen.

Die Armbrüste der Firma Excalibur sind nach wie vor hervorragende Sportgeräte.

Wenn wir selbst nicht davon überzeugt wären, würden wir diese auch nicht auf unserer Webseite anbieten. Übertreibungen beschädigen nur dieses Image, erwecken zu hohe Erwartungen und hinterlassen beim Kunden ein ungutes Gefühl. Derartige Praktiken schädigen den Ruf des gesamten Armbrustsportes und können daher nicht toleriert werden.